Förderung der Beratungskosten

AVGS                                                                

Förderung der Beratung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA)

 

Unser indi­vi­du­elles beruf­li­ches Coa­ching für Selb­stän­dige und Arbeits­su­chende wird in der gesamten Bun­des­re­pu­blik zu 100 % durch die Bun­des­agentur für Arbeit geför­dert.

Es han­delte sich um eine indi­vi­du­elle Ein­zel­be­ra­tung.

Das Coa­ching wendet sich an Exis­tenz­gründer, an bereits Selb­stän­dige sowie Arbeits­su­chende und Arbeit­nehmer, die von Arbeits­lo­sig­keit bedroht sind, die ihre beruf­liche Exis­tenz ver­bes­sern oder ver­än­dern möchten.

 

Voraussetzung

einen gesetz­li­chen Anspruch auf den AV-Gutschein haben Arbeits­lose im Leis­tungs­bezug ALG I inner­halb der letzten 3 Monate. Dies gilt auch, wenn ALG I durch ALG II auf­ge­stockt wird.
Für alle Anderen (Nicht­leis­tungs­emp­fänger, ALG-II-Empfänger ein­schließ­lich Erwerbs­auf­sto­cker, Berufs­rück­kehrer nach § 20 SGB III, Fach- und Hoch­schul­ab­sol­venten, gekün­digte Arbeit­nehmer, Arbeit­nehmer 3 Monate vor Ende der Befris­tung des Beschäf­ti­gungs­ver­hält­nisses, der Eltern­zeit, des Stu­diums oder der Aus­bil­dung) liegt die Ertei­lung des AVGS im Ermessen der Arbeits­agen­turen bzw. Job­center und wird im begrün­deten Fall gewährt ( § 45 Abs. 4 SGB III).

Spektrum unserer Beratung und Unterstützung

umfasst die Erar­bei­tung eines Business- und Finan­zie­rungs­plans, die Ver­bes­se­rung der eigenen Selb­stän­dig­keit und Über­win­dung von Krisen sowie Ange­le­gen­heiten der beruf­li­chen Neu­ori­en­tie­rung und Wei­ter­bil­dung, der Bewer­bung auf Fest­an­stel­lungen wie auch die Bera­tung von Arbeit­neh­mern, deren Arbeits­ver­trag aus­läuft.

 

Bera­tungs­um­fang von max. 42 Std. (56 UE) inner­halb von 4 bis 12 Wochen.

Die Dr. Bernet Unter­neh­mens­be­ra­tung ist ein aner­kannter Bil­dungs­träger nach dem Recht der Arbeits­för­de­rung (Träger Nr. 955/6293) und AZAV zer­ti­fi­ziert.

Sollten Sie Inter­esse an einem Coa­ching mit Unter­stüt­zung des Gut­scheins haben, kon­tak­tieren Sie uns ein­fach, wir beraten Sie in dieser Ange­le­gen­heit gerne.

Die fol­genden Anträge und Unter­lagen stellen wir Ihnen gerne zur Ver­fü­gung:

Balken Kopie

Infoblatt und Antrag für einen AV-Gutschein (AVGS)

Selbständige

Maß­nahme Nr. 955/76/17

Info­blatt und Antrag für die Bera­tung zur Ver­bes­se­rung der selbst­stän­digen Tätig­keit oder zur Her­an­füh­rung an eine selb­stän­dige Tätig­keit, AV-Gutschein (AVGS) nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 SGB III

Info­blatt  >
ANGEBOT_Coaching_Selbständige_AVGS

Antrag  >
ANTRAG Selb­stän­dige AVGS »

Flyer >
FLYER_Dr. Bernet Unter­neh­mens­be­ra­tung

 

Nach oben

 

Arbeitssuchende

Maß­nahme Nr. 955/69/17

Info­blatt und Antrag für die Her­an­füh­rung an den Arbeits­markt,
AV-Gutschein (AVGS) nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III

Info­blatt  >
ANGEBOT_Coaching_Arbeitssuchende_AVGS

Antrag  >
ANTRAG Arbeits­su­chende AVGS »

Flyer >
FLYER_Dr. Bernet Unter­neh­mens­be­ra­tung